Donnerstag, 1. Juni


Lesung von Thomas Meyer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Buchhandlung Moritz & Lux,

Bad Mergentheim

EintrittVvk. 7,00 €, Ak. 9,00 € 


Führung durch die Austellung: „Religiöse Minderheiten in unserer Region“ der Klasse 7a des Deutschorden-Gymnasiums

„Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ ist das diesjährige Thema des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Die Ausstellung, ein Beitrag zum Wettbewerb, präsentiert das Ergebnis der Recherche zu folgenden Religionsgemeinschaften: Türkisch-Islamischer Kulturverein Lauda- Königshofen, Bahai-Gemeinde Bad Mergentheim, Liebenzeller Gemeinschaft Bad Mergentheim, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Bad Mergentheim, Zeugen Jehovas, Afrikanische Kirchengemeinde im Taubertal, Jüdische Gemeinde Würzburg, Alevitischer Kulturverein Lauda.


Öffentliche Führung durch Schüler der 7a Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Deutschordensmuseum Austellungsdauer: 9. Mai - 18. Juni 2017