Freitag, 11. Mai


Ortsführung                                                                                                                                             Auf den Spuren jüdischen Lebens“ durch Igersheim                   Ulrich Dallmann

Mit der Deportation der letzten fünf Igersheimer Juden in den Tod ging eine lange jüdische Ortsgeschichte zu Ende. Heimathistoriker Ulrich Dallmann bringt Ihnen im Rahmen einer Ortsführung die Geschichte der Juden in Igersheim näher.
Anschließend findet noch eine Führung durch die Ausstellung zur "Weißen Rose" statt.

 

 

Beginn:            18.30 Uhr

Treffpunkt:    Bürgerhaus Igersheim, Tauberweg 5

Eintritt:            frei